Die Leibrente

Gerne informiere ich Sie zu dem Thema Immobilienrente!

Rufen Sie mich gerne an:

Gesicherte Rente mit lebenslangem Wohnrecht

Ich, Bodo Stelzer bin Diplomkaufmann und Sachverständiger für Immobilienbewertung. Ich bin Experte für die Immobilienrente. Seit 2009 bin ich Immobilienmakler. Und seit 2017 berate ich erfolgreich Kunden, die sich für die Immobilienrente interessieren. Und es macht mir viel Spass!

In der Vergangenheit hatte ich viele ältere Kunden. Diese haben mich beauftragt, Ihre Immobilie zu vermitteln. Aber meine Kunden wollten jedoch lieber zu Hause wohnen bleiben. Wenn das Geld reichen würde. Hier kam die Leibrente mit ins Spiel. Jetzt kann ich vielen älteren Eigentümern ermöglichen, länger im eigenen Heim zu wohnen. Und das freut mich sehr.

Für die Berechnung der Rente nehme ich eine erste kostenlose Bewertung vor. Natürlich gehört immer auch eine umfangreiche Beratung dazu. Darauf aufbauend wird in einem nächsten Schritt ein Wertgutachten erstellt. Dieses Gutachten der Immobilie erstellt ein unabhängiger Gutachter.

Der Wert der Immobilie ist wichtig für die Höhe der Immobilienrente. Auch das Lebensalter sowie Geschlecht des Eigentümers sind für die Höhe der Rente auch von Bedeutung. Daher ist die Immobilien-Leibrente ist ein transparentes Modell.  Damit haben Sie mehr Liquidität im Alter zur Verfügung. Auch können Sie sich mit dem Geld viele Wünsche erfüllen, wie beispielsweise Hilfe im Haushalt, Reisen, finanzielle Unterstützung der eigenen Kinder und Enkel.

Eine gesicherte monatliche Zahlung mit lebenslangem Wohnrecht: Solch eine „Rente aus Stein“ ist kombinierbar mit einer Sofortrente. Diese zahlt in lebenslangen, monatlichen Raten. Zusätzlich gibt es das grundbuchgesicherte Wohnrecht (Nießbrauchrecht). Damit ist die Rente für Sie abgesichert.

 

Finanzielle Freiräume mit der Immobilienrente

Eine Immobilienrente schafft Senioren neue finanzielle Freiräume. Diese bietet dabei die Möglichkeit, lebenslang im vertrauten Heim zu bleiben. Dabei wird die Immobilie verkauft. Und die bisherigen Eigentümer erhalten ein lebenslanges, mietfreies Wohnrecht und eine lebenslange Rente. Beides wird notariell im Grundbuch eingetragen. Damit entsteht größtmögliche Sicherheit.

Ratenzahlungen können auch vererbt werden. Und die Monatsraten werden mindestens fünf Jahre und maximal fünfzehn Jahre gezahlt. Damit haben Sie eine weitere, zusätzliche Sicherheit.

Manche Kunden wollen aber gar nicht vererben. Auch das ist eine Möglichkeit. Dabei entscheiden Sie immer selbst. Deshalb ist eine umfangreiche Beratung so wichtig.

Gerne sende ich Ihnen weiteres Informationsmaterial zu. Oder Sie vereinbaren einfach Ihren ersten Beratungstermin.